Olympia 2018

Olympia 2018: Pyeongchang macht 48 Millionen Euro Gewinn

Das Organisationskomitee von Pyeongchang hat im Rahmen der Olympischen Winterspiele 2018 einen Überschuss von fast 48 Millionen Euro erwirtschaftet. Grund für die positive Bilanz soll die Agenda 2020 des IOC sein.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login